Alle bisher veröffentlichten Beiträge

  • 1. Taizé-Gebet

    kerzenerleuchtete Kirche, warm-oranges Licht, ruhig-meditative Klänge: Das erste Taizé-Gebet in St. Karl am Sonntagabend des 26.3. war eine (be-) sinnliche und wohltuende Eröffnung. Eine Gruppe junger Erwachsener hatte eine insbesondere von Gesängen, Textimpulsen und Stille getragene Zeit der Ruhe angeboten, die von Jugendlichen bis älteren Mitfeiernden ganz unterschiedlicher Glaubensüberzeugung mitgefeiert wurde. Dieser stärkende Ausklang des…

  • Gewonnen!!!

    Zehn Gäste der FC-Lebensmittelausgabe an St. Karl haben sich am 18.3. total über funkelnagelneue geschenkte Fahrräder gefreut. Ein großzügiger Spender hatte der FC-Stiftung die Räder für einen guten Zweck kostenlos überlassen. Unsere Ausgabestelle hat sie dann im Rahmen eines Ideenwettbewerbs verlost: Die Kund*innen sollten ihre Wünsche und Ideen einbringen, wie die Ausgabe noch besser werden…

  • Flexibler Platz statt starren Bänken

    Am 30./31.1. wurde Raum für neue Angebote geschaffen. Nach einer monatelangen Planungsphase ging es Ende des Jahres 2022 dann sehr schnell, als sich ein Interessent für die Kirchenbänke meldete: eine wachsende Gemeinde in der Nähe von Warschau. Die hatten den Transport schnell zusammen mit der Gemeinde St. Nikolaus und Karl organisiert. Am 30. und 31.…